Arbeiten am Retentionsraum

16.04.2015

scan
Bürgerinitiative Informiert in der Badischen Zeitung

Im Rahmen der Bauarbeiten am geplanten Rückhalteraum Breisach-Kulturwehr wird auch am Sportplatz in Breisach gearbeitet.

Die Bauarbeiten zur Einrichtung des Hochwasserrückhalteraumes Breisach/Kulturwehr sind weiterhin im Zeitplan. Zurzeit wird an der Sanierung des Flügeldammes, der Verlängerung der Flachwasserzone am Europaweiher und an der Höherlegung des Hartplatzes im Sportgelände Breisach gearbeitet. Die Referenzbrunnen in Breisach und Hochstetten sind soweit fertiggestellt. Es folgen jetzt die eigentlichen Pumpversuche.
Die Breisacher Bürgerinitiative führt derzeit Gespräche mit dem Regierungspräsidium über den weiteren Verlauf der Bauarbeiten und die Planungen zum Rückhalteraum Breisach-Burkheim.

Aktuelle Informationen gibt es auch auf der Homepage http://www.buergerinitiative-breisach-burkheim.de

 

Quelle BZ-Artikel vom Do, 16. April 2015
Den ungekürzten Text können Sie hier einsehen.
Zum BZ Artikel